Veranstaltungs-Archiv ab Januar 2014

NDR Bigband & Niels Klein am 28.04.2018

Zum Jazz-Frühling in Oldenburg gehört die NDR-Bigband, Spargel und Rhabarber. Vierhundert Zuschauer sahen im vergangenen Jahr die Musiker aus Hamburg im Zusammenspiel mit Frank Delle und dessen Trio. 

Im April 2018 veranstaltet der NDR gemeinsam mit dem Jazzclub Alluvium ein Konzert unter der Leitung des Saxofonisten Niels Klein, der auch alle Stücke komponiert und arrangiert hat. Klein arbeitet erfolgreich in der europäischen und vor allem deutschen Jazz-Szene mit Kompositionen für Klangkörper wie das Metropole Orchestra Hilversum, das European Jazz Orchestra, das kammermusikalische Groß-Ensemble LOOM, das BuJazzO (das er gemeinsam mit Jiggs Wigham leitet) und nicht zuletzt: die NDR Bigband.

     

Im neuesten Projekt geht es um die Outbound Sounds (ein Flugzeug vor dem Start wird outbound genannt), bei Nils Klein eine Metapher für Stücke, die nicht in sich zurückkehren, die auf Reise gehen. 

Als Gast-Star ist der Schlagzeuger Jim Black dabei, der sonst mit der eigenen Band AlasNoAxis um die Welt tourt.

Lokalmatadoren

Das erste Set bestreitet – wie auch schon im vergangenen Jahr – die Bigband der Oldenburger Musikschule, die M-Band, unter der Leitung von Philip Pumplün.

 

Weitere Infos auf der Website des NDR...

Vorverkauf: Bitte bestellen Sie die Karten nicht telefonisch oder über die Website des Wilhelm13 vor, sondern wenden Sie sich an die genannten VVK-Stellen oder besuchen Sie unsere Abendkasse.

 

Am Samstag, den 28.04.2018 um 19.30 Uhr in der Aula des Neuen Gymnasiums, Alexanderstraße 90, 26121 Oldenburg