Jazzsession am 20.09.2018

Die Jazzsession von Jazzclub Alluvium und der JMO ist längst schon ein fester Bestandteil des Oldenburger Kulturgeschehens geworden. Immer am dritten Donnerstag des Monats kann man erleben, was die Jazzszene im Nordwesten zu bieten hat.

Nachdem der erste Teil des Abends um 20:00 Uhr im Wilhelm13 mit einer festen Besetzung eröffnet wird, können in der zweiten Hälfte Musiker mitmachen. Dabei spielt es keine Rolle ob Profi oder Amateur, die Mischung verspricht auf jeden Fall einen spannenden Abend. 

Der Session wird eröffnet von

Diederik Idema – Piano
Bert van Erk – Kontrabass
Sebastian Demydczuk – Schlagzeug
Jörn Anders – Trompete

Der Eintritt ist frei. 

Am Donnerstag, den 20.09.2018 ab 20.00 Uhr im Wilhelm13