Dánacht - Irish Folk am 27.05.2018

Dánacht – dieser Name steht für dynamischen, traditionellen Irish Folk aus Oldenburg. Inspiriert von den großen Bands und Musikern des letzten Jahrhunderts und mit junger Energie, kombinieren die fünf Musiker schwungvolle Tunes und Songs mit gefühlvoll zerbrechlichen Tönen. Die Jungs und Mädels von Dánacht überzeugen den Zuhörer dabei nicht nur mit eigenen ausgefeilten Arrangements, sondern auch mit Eigenkompositionen. Kommen die Musikstudenten ursprünglich aus verschiedenen musikalischen Bereichen, vereint sie jedoch die gemeinsame Leidenschaft zum Irish Folk. Diese ist in ihrer Musik zu hören und live jedem Einzelnen von ihnen anzusehen. Stets ein Lächeln auf dem Gesicht und mit facettenreicher Instrumentierung, entführen Dánacht Alt und Jung in eine andere Welt und laden ein zum gemeinsamen Träumen, Tanzen und Feiern. Ende 2016 gegründet, können Dánacht schon einiges Vorweisen: Ob Privatveranstaltungen daheim in Oldenburg, kleine Bühnen, oder auch große Locations in Berlin und Hannover, Dánacht schaffen es, den Zuschauer zu packen und zu begeistern.

 

Eintritt: 15.00/erm. 10.00 – Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch: 0179-7663588

Dieses Konzert veranstaltet der Jazzclub Alluvium außer der Reihe für den Trägerverein Musik und Literatur für Oldenburg e.V.

Am Sonntag, den 27.05.2018 um 17.00 Uhr im Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13