Jazzclub Alluvium

Nordsnø Ensemble

Samstag, 01. Dezember 2018 im Wilhelm13 um 20:00 Uhr

Inspiriert durch die Melodien volkstümlicher Stücke, kreiert das Nordsnø Ensemble ein Klanggemälde, das jeder Melodie genügend Platz bietet und den acht Musikern Raum für kreative Improvisationen gibt. Mit verschiedenen stilistischen Elementen portraitieren sie die Stimmungen und Farben des Winters. Nach der erfolgreichen Tour im letzten Jahr, die sogar bis Oslo führte, wird das Nordsnø Ensemble im November und Dezember 2018 wieder in Deutschland unterwegs sein.

Mit Rückgriff auf volkstümlicher Stücke, schafft das Ensemble Klanggemälde, die genügend Platz sowohl für die Melodien als auch für die Improvisationen der acht Musiker bieten. Songs und Arrangements, geben die Stimmungen und Farben des Winters mit verschiedenen stilistischen Mitteln wieder. So finden neben ruhigen, besinnlichen Klängen auch immer wieder düstere und treibende Phasen Eingang in die Musik, immer mit dem Ziel, die Kontraste der kalten Jahreszeit musikalisch zu portraitieren. Ergänzt werde diese Stück der Debut-CD Nordnsø Enseble durch neue Stücke aus der norwegischen Folkore.

Helena Benkendorff singt die teils bekannten Texte auf Englisch, Deutsch und Norwegisch. Ihre Stimme, mal kraftvoll und laut, mal fragil und märchenhaft, verzaubert den Zuhörer. Johannes Metzger (Schlagzeug) und Lukas Schwegmann (Percussion) bauen das rhythmische Grundgerüst der Musik. Das Fundament der Band – tief, voll und pulsierend oder sparsam und dezent – wird durch Niclas Bergmann (Bass) gelegt. Raphael Röchter (Klavier) und Lukas Wilmsmeyer (Gitarre) sorgen für melodischen und rhythmischen Farben. Weitere Klangfarben fügen Vincent (Saxophone, Flöte) und Ken Dombrowski (Posaune) in brüderlichem Einverständnis dem Gesamtbild hinzu. Dabei erlaube es die Größe des Ensembles, für jedes Stück die passende Besetzung zu wählen.

Besetzung:
Helena Benkendorff – Vocals
Vincent Dombrowski – Saxophone, Flöte, Arrangement
Ken Dombrowski – Posaune
Lukas Wilmsmeyer – Gitarre
Raphael Röchter – Klavier
Niclas Bergmann – Bass
Lukas Schwegmann – Percussion
Johannes Metzger – Schlagzeug

• LINKS • Website der Band