Jazzclub Alluvium

Henk Kraaijeveld - Passengers

Samstag, 26. Januar 2019 im Wilhelm13 um 20:00 Uhr

Als vielseitiger Jazzsänger und Songwriter aus den Niederlanden vereinigt Henk Kraaijeveld fesselnde Musik mit starken Texten, Geschichten und überraschender Improvisation. Mit vier inspirierenden Musikern an seiner Seite stellt der preisgekrönte Sänger sein Debütalbum „Passengers“ vor, das Anfang 2018 erschien.

Über Henk
Als vielseitiger Jazzsänger und Songwriter aus den Niederlanden vereinigt Henk Kraaijeveld fesselnde Musik mit starken Texten, Geschichten und überraschender Improvisation. Verspielte und leichtfüßige Elemente wechseln sich ab mit intensiven und lebendigen Grooves und Harmonien. Brücken werden geschlagen zwischen alten und neuen Stilen im Jazz, durchsetzt von Elementen aus klassischer und Popularmusik. Seine Musik ist von Instrumentalisten wie Pat Metheny, John Coltrane und Avishai Cohen ebenso beeinflusst wie von Sängern wie Sting, Bobby McFerrin und Kurt Elling – um nur ein paar zu nennen.
In der zehnten Ausgabe des „Nederlands Jazz Vocalisten Concours“ gewann Henk Kraaijeveld sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis. Die Jury lobte seine „entspannte Performance, in der er sich sehr gut mit dem Publikum verbindet und seine warme und wunderbare Stimme perfekt mit dem Sound der Band verschmilzt, während er gleichzeitig einen beeindruckenden Stimmumfang zeigt“.
Henk schloss im Jahr 2012 am Konservatorium Utrecht „cum laude“ ab und studierte an der Manhattan School of Music, New York, beim renommierten Songwriter, Komponisten und Arrangeur Peter Eldridge. Neben seiner Solokarriere ist er Mitbegründer der niederländischen A-capella-Gruppe „The Junction“, mit der er Tourneen in zahlreichen europäischen und asiatischen Ländern unternahm. Daneben unterrichtet Henk am ArtEZ Konservatorium in Arnheim und ist Gastdozent am Konservatorium Utrecht.

„Henk Kraaijeveld is a stand out vocalist and musician in his own right. Great voice, gifted musician, intoxicating...“
Kim Nazarian (New York Voices)

Das Album
Anfang 2018 stellte Henk mit vier inspirierenden und talentierten Musikern an seiner Seite sein Debütalbum „Passengers“ im ausverkauften Bimhuis in Amsterdam vor. Das Album entstand aus seiner Zusammenarbeit mit dem Pianisten und Songwriter Daan Herweg und beinhaltet neben zwei Cover-Versionen vor allem Eigenkompositionen. Die große Vielfalt all der Menschen, die unser Leben begleiten, ist ebenso Inspiration für „Passengers“ wie Reflexionen über Abenteuer, Liebe, Einsamkeit und Kraft. Eine erste Asien-Tour im Frühling 2018 führte Henk nach Beijing, Hong Kong und Tokio.

„...wonderful interplay between singer and instrumentalists. Almost too beautiful... Debut to be proud of.“
Zing Magazine

„Exciting collection of Henk’s modern originals, and covers including a particularly stirring arrangement oft the Beatles’ ‚For No one’. A beautiful beginning.“
Peter Eldridge (Professor für Gesang in Berklee)

Besetzung:
Henk Kraaijeveld – Gesang
Daan Herweg – Klavier

Tobias Nijboer – Bass

Joan Terol Amigó – Schlagzeug

Paul van der Feen – Saxophon