Jazzclub Alluvium

The Gypsy Project

Freitag, 04. Oktober 2019 um 20:00 Uhr — Wilhelm13

Das 2015 von den Gitarristen Nunzio Ferro und Vittorio Menga gegründete „Gypsy Project“ entstand aus einer Kollaboration mit diversen Musikern, die eine besondere Passion für die Musik des belgischen Komponisten und Musikers Django Reinhardt verbindet.

Karten reservieren

Das 2015 von den Gitarristen Nunzio Ferro und Vittorio Menga gegründete „Gypsy Project“ entstand aus einer Kollaboration mit diversen Musikern, die eine besondere Passion für die Musik des belgischen Komponisten und Musikers Django Reinhardt verbindet.

Das Ergebnis des ersten Projekts der Formation wurde in zahllosen Konzerten auf der ganzen italienischen Halbinsel aufgeführt und führte zur ersten Aufnahme, „Swing Gitane“, die im Frühjahr 2016 in Zusammenarbeit mit Domenico Mancini (Violine), Antonio Aucello (Saxophon) und Nicola Scagliozzi (Kontrabass) entstand. In den nachfolgenden Monaten spielte die Band in diversen Clubs und auf Festivals im In- und Ausland, nicht zuletzt beim „Mosciano Jazz Festival“, bei „Musica Etnica Agorart“ (Apulien) und als Eröffnungskonzert der Jazz-Events im renommierten Mama’s Club in Ravenna. 2018 tourte die Band durch Spanien, die Niederlande und die Schweiz.

• BESETZUNG •
Nunzio Ferro – Gitarre
Vittorio Menga – Gitarre
Giuseppe Bordasco – Bass