Red Beans and Rice - and all that Jazz!

Freitag, den 20 August 2021 / 20:00 Uhr

Ein kulinarisch-musikalischer Vortrag

Gefördert durch die Strukturbrücke der Stadt Oldenburg

Essen ist elementarer, alltagsbestimmender Bestandteil des Lebens. In unserer Überflussgesellschaft können wir uns kaum vorstellen, wie existenzbedrohend ein Lebensmittelmangel ausfällt. Die ersten Generationen von Jazzmusikern konnten – im Wortsinne – ein Lied davon singen, die Leibgerichte spielten bei der Vergabe von Titeln immer eine grosse Rolle. Einen lehrreichen, aber auch unterhaltsamen Streifzug durch die Verquickung von Kulinarik und Jazz mit Musikbeispielen aus den letzten hundert Jahren bietet der Oldenburger Kunstvermittler Dirk Meyer am XX XX XXXX um XX XX Uhr im Alluvium, Wilhelmstrasse 13, an. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Strukturbrücke der Stadt Oldenburg.

Ein kulinarisch-musikalischer Vortrag

Gefördert durch die Strukturbrücke der Stadt Oldenburg

Essen ist elementarer, alltagsbestimmender Bestandteil des Lebens. In unserer Überflussgesellschaft können wir uns kaum vorstellen, wie existenzbedrohend ein Lebensmittelmangel ausfällt. Die ersten Generationen von Jazzmusikern konnten – im Wortsinne – ein Lied davon singen, die Leibgerichte spielten bei der Vergabe von Titeln immer eine grosse Rolle. Einen lehrreichen, aber auch unterhaltsamen Streifzug durch die Verquickung von Kulinarik und Jazz mit Musikbeispielen aus den letzten hundert Jahren bietet der Oldenburger Kunstvermittler Dirk Meyer am XX XX XXXX um XX XX Uhr im Alluvium, Wilhelmstrasse 13, an. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Strukturbrücke der Stadt Oldenburg.